Fit für die Führung – Führungskräftelehrgang erfolgreich abgeschlossen

12 junge Führungskräfte des größten österreichischen Sportartikeleinzelhändlers Sport Eybl & Sports Experts schlossen diesen Sommer einen 2-jährigen internen Führungskräfte-Lehrgang erfolgreich ab. Einer von ihnen war der 25-jährige Salzburger Daniel Dürnberger: „Ich habe ein super Gesamtpaket mit wichtigen Instrumenten in der Führung bekommen. Im Austausch mit meinen Kollegen habe ich mich persönlich und beruflich weiterentwickelt. Und: ich habe gelernt zu lernen.“  Er hat am Ende der Ausbildung einen Karrieresprung hingelegt und leitet jetzt die Abteilung Radsport/Schi mit 15 MitarbeiterInnen bei Eybl Salzburg Alpenstraße. KOMUNARIKO war mit der Konzeption und pädagogischen Leitung des Lehrgangs beauftragt. Die Teilnehmenden lernten in Präsenzseminaren, Einzelcoachings und  Peer Groups verschieden Aspekte rund um Führung und Management kennen. In schriftlichen Tests konnten sie ihr Wissen regelmäßig überprüfen. Darüber hinaus mussten sie das Erlernte in konkreten Projekten umsetzen, die zur Wirtschaftlichkeit  des Unternehmens beitragen sollten.

Nutzen für den Standort

Was die Ausbildung für den Standort bringt, beschreibt Shopleiter Thomas Gaßner so: „Die Ausbildung stärkt das unternehmerische Denken und Handeln und schärft den kaufmännischen Blick. Die Teilnehmer können auch gezielt an ihrer Entwicklung arbeiten, damit kommen ihre persönlichen Stärken noch mehr in den Vordergrund. Kurz – sie haben jetzt das optimale Rüstzeug, um eine Abteilung oder auch einen kleinen Shop zu führen.“ Claus Fila, Personalleiter von Sport Eybl & Sports Experts erklärt, warum sich das Unternehmen für KOMUNARIKO entschieden hat: „Mit KOMUNARIKO haben wir einen kompetenten und verlässlichen Partner, der auf die individuellen Bedürfnisse des Unternehmens und der TeilnehmerInnen optimal eingeht.“

Verknüpft mit der Unternehmensstrategie

Seit 28 Jahren begleitet KOMUNARIKO Unternehmen und Führungskräfte in ihrer Entwicklung – von Einzelseminaren bis hin zu Lehrgängen. „Führungsentwicklung ist nicht nur die persönliche Professionalisierung von einzelnen Führungskräften, sondern wir verknüpfen Führungsentwicklung mit der Unternehmensstrategie und der konkreten Praxis im Alltag. So kann sich das ganze Unternehmen weiterentwickeln. Deshalb ist es besonders wichtig, dass auch die Vorgesetzten der Führungskräfte mit im Boot sind“, schildert Johannes Dines von KOMUNARIKO den Zugang.



Unsere Stornobedingungen finden Sie hier



Top