KOMUNARIKO-Dialog: Müdigkeitsgesellschaft

Ausgangspunkt des KOMUNARIKO-Dialogs am 10. Mai ist das aufrüttelnde Buch von Byung-Chul Han „Müdigkeitsgesellschaft“:

„Die Disziplinargesellschaft ist noch vom Nein beherrscht. Ihre Negativität erzeugt Verrückte und Verbrecher. Die Leistungsgesellschaft bringt dagegen Depressive und Versager hervor“, so eine der Thesen des Philosophen und Medientheoretikers Han.

  • Was sind die Auswirkungen des beschriebenen Paradigmenwechsels von der Disziplinargesellschaft zur Leistungsgesellschaft auf das Führungsverhalten?
  • Gibt es eine Parallele zwischen dem gesellschaftlichen Paradigmenwechsel und der individuellen Entwicklungspyramide?
  • Und ist Burnout die einzig „tolerierbare“ Abwehr?

Form: Impuls von Danielle Bidasio – anschl. gemeinsamer Dialog
Zeit: 10.05.2012, 18.00 bis 20.00 Uhr
Ort: KOMUNARIKO-Büro, Johann-Wolf-Straße 13, 5020 Salzburg

Die Buchrezension von Danielle Bidasio zu Han’s Müdigkeitsgesellschaft: ErLesenes

Wenn Sie Zeit und Lust haben zu kommen, melden Sie sich bitte vorher bei uns an, damit Sie auch sicher einen Sitzplatz haben.

Für organisatorische Fragen und Anmeldung:
Ellen Blum Tel: +43 662 24 32 78-20



Unsere Stornobedingungen finden Sie hier



Top