Zürcher Ressourcen Modell (ZRM) – 1. Lehrgang abgeschlossen, neuer Lehrgang gestartet

Danielle Bidasio, Judith Kölblinger und Hemma Spreitzhofer von KOMUNARIKO sind seit dem Sommer zertifizierte ZRM-Selbstmanagement-Trainerinnen. Gemeinsam mit weiteren 11 Teilnehmerinnen schlossen sie den 1. ZRM-Lehrgang in Österreich ab, der von KOMUNARIKO in Kooperation mit dem Institut für Selbstmanagement und Motivation Zürich (Dr. Maja Storch).

Den Nutzen von ZRM fasst Paul Mörwald, Absolvent des Lehrgangs so zusammen:

„Das Spannende am Zürcher Ressourcen Modell (ZRM) ist für mich, dass neurobiologische Kenntnisse, die wir früher nur als Hypothesen kannten, jetzt belegt sind und als konkrete Selbstmanagement-Methoden wirksam gemacht werden. Das ZRM ist durchstrukturiert und schnell umsetzbar. Nach dem Motto: „einfach, aber nicht trivial“ bin ich dankbar für die gewissenhafte Ausbildung. Ich wende die Methoden für mich selbst an und setze das ZRM auch fachbezogen ein, z.B. in der Pflege: Pflegepersonen können mit Hilfe des ZRM ihre persönlichen Ressourcen erkennen und umsetzen, damit sie mit ihrer anspruchsvollen Aufgabe zufrieden bleiben können.“ Paul Mörwald, DGKP, DPGKP, Pflegepädagoge

Wenn Sie die Methode kennenlernen und an sich selbst anwenden wollen:
ZRM Grundkurs Intensiv mit Judith Kölblinger, Hemma Spreitzhofer und Gabi Hanika
14.-16.1.2013 [mehr…]



Unsere Stornobedingungen finden Sie hier



Top