Workshops

Von 04. Oktober bis 06. Oktober 2019 mit Dr. Michael Nake

Moderation I - offene Lehrveranstaltung ULG

Komplexität im Berufsleben nimmt stetig zu. Kommunikation mit vor- und nachgelagerten Prozessen und Stabstellen erfordert eine Menge Meetings, Mini-Workshops und Klausuren. Dabei sollen unterschiedliche Themen erarbeitet werden. Zeit – im Berufsalltag ein kostbares Gut – sollte da effizient genutzt werden. Die Expertise jedes Einzelnen ist gefragt. Es es sollten sich nicht nur die „Lautesten“ Gehör [...]

Am 10. Oktober 2019 und 11. Oktober 2019 mit Mag. Christoph Burmann

Konflikte und Mobbing auflösen - abgesagt! Neuen Termin bitte gerne bei uns anfragen ...

Rasch und lösungsorientiert handeln in verfahrenen Situationen Konflikteskalationen und Mobbingdynamiken stellen eine große Herausforderung für Personalverantwortliche dar. Die Grundfrage ist: „Wie können verfahrene Situationen angegangen werden, ohne sich zu verschärfen?“ Im betrieblichen Umfeld hat sich ein neuer Zugang bewährt, der „shared responsability approach“. Mit diesem Ansatz kann niederschwellig und ohne erheblichen Aufwand rasch interveniert werden. [...]

Von 18. November 2019 bis 19. November 2019 mit Mag. Guido Czeija

Moderation advanced

Der Moderations-Workshop bietet die Möglichkeit, im Rahmen professioneller Begleitung und erfahrener TeilnehmerInnen das persönliche Moderations-Knowhow aufzufrischen, zu reflektieren, zu bestätigen und zu erweitern. Eine Art von Train-the-Trainer Workshop, bei der die Gestaltung von Partizipations-, Fachgruppen- und interaktiven Lernprozessen besonders im Vordergrund stehen.   Ziele/Inhalte Reflexion von Aufträgen, Zielen und „Auftragszwickmühlen“ Teilnehmertypologien und Umgang mit Diversität [...]

Am 22. Oktober 2019 mit Dr. Josef Fesel

Meetings 4.0

Eingerostete Sitzungsroutinen lähmen oft die Produktivität – in einem kompakten Workshop-Format werden Sie nach einem faszinierenden Auswahlmenü von mehr als 50 kernigen Meetings-Tools aus der agilen Welt Ihre persönlichen Favoriten auswählen und auf die Bedürfnisse Ihres Bereiches/Ihrer Organisation zu schneidern. Sofortige Verankerung durch Ausprobieren in der Gruppe! Ziele/Inhalte kompakte Standortbestimmung für Ihre aktuelle Meeting-Kultur einfach [...]

Von 28. Februar bis 01. März 2020 mit Willi Tschernutter

Teamentwicklung initiieren - offene Lehrveranstaltung ULG

Wer definiert wen, wann und wozu als Team? Diese Schlüsselfrage für Teams beleuchtet die notwendige Unterscheidung zwischen Teamarbeit und individueller Arbeit. Und wenn Teamarbeit, dann mit folgendem möglichen Mehrwert: Synergien, Diversität, gemeinsame Ziele, flache Hierarchien, Wissen, Lösungen, …   Inhalte: Ebenen der Interventionen in Teams aus TrainerInnen-/BeraterInnenperspektive und Führungsperspektive. Zentrale Kriterien von High-Performance-Teams Teams führen und [...]