Führung

Führung - der operative Fokus

Wer führen will, muss folgen können

Waldefried Pechtl

Einzelcoaching für Führungskräfte

Wir sehen Führung heute nicht mehr als die Leistung einer Einzelperson, der Führungskraft, – vielleicht sogar einer heldenhaften oder charismatischen Figur. Wir sehen in Führung eine Systemleistung. Das System kommuniziert mit seiner Umwelt. Die Mitarbeiter, die Mitarbeiterinnen und die Führungskräfte stellen eine solche Umwelt dar. Wenn sie ihren Job gut machen, beeinflussen Führungskräfte Außenbeziehungen und Innenbeziehungen ihres Verantwortungsbereiches. Sie sorgen für ausreichende Erneuerung und einen guten Fluss der Entscheidungen. Sie sorgen für eine fruchtbare und schnelle Kommunikation. Sie kümmern sich um gute Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen. Sie sorgen für Ergebnisse.

An wen richtet sich unser Angebot?

Qualifizierung für:

  • Coaching für Führungskräfte jeder Ebene: Einsteiger bis Executives
  • Mittleres Management
  • Abteilungs- und Bereichsverantwortliche
  • High Potentials in Führungskräfte-Lehrgängen

Begleitung bei:

  • Nachwuchs-Führungskräfte
  • Führungswechsel


In unseren Führungstrainings befassen wir uns mit folgenden Inhalten:

  • Sich selbst führen: Arbeit an der eigenen Haltung als Führungskraft, Auseinandersetzung mit dem persönlichen Führungsstil, Zeit- und Selbstmanagement
  • Andere führen: den eigenen Auftritt, die Überzeugungskraft weiterentwickeln und somit Charisma entfalten. Ergebnisorientiertes Kommunizieren perfektionieren.
  • Erlernen der Werkzeuge: Delegation, Mitarbeiter/Mitarbeiterinnen-Gespräch, Coaching, Kritikgespräch, Zielvereinbarungen, Konfliktmanagement, Präsentation, Moderation und Besprechungsleitung.
  • In der Organisation führen: Analyse der derzeitigen Führungskultur im Unternehmen/der Organisation, Auseinandersetzung mit dem Führungsleitbild (Erwartungen der Organisation an ihre Führungskräfte), Arbeit an der Führungs-Community (Zusammenspiel der Führungskräfte), Innovation und Veränderung steuern
  • Spezielle Führungssituationen meistern:


Ziele eines Führungstrainings (beispielhaft)

Die Teilnehmer/Teilnehmerinnen erlangen erweiterte Kompetenzen und Sicherheit, um optimal ihren täglichen Anforderungen begegnen zu können:

Sie

  • entwickeln ein Verständnis von Ihrer Wirkung als Führungskraft
  • erhöhen den Grad Ihrer Selbstführung
  • erlangen Fähigkeiten und konkrete Werkzeuge andere Mitarbeiter/Mitarbeiterinnen ergebnisorientiert zu führen
  • können Ihre Aufgaben als Führungskraft so bewältigen, dass Sie in der Organisation wirksam werden
  • verstehen die Gesamtzusammenhänge der Organisation besser
  • kooperieren besser mit Führungskollegen/Führungskolleginnen
  • können mit Konflikten besser umgehen
  • sind fähig, nötige Veränderungen zu bewirken


Ablauf

Jedes Führungstraining wird dem Bedarf des jeweiligen Kunden angepasst und anhand des Führungsleitbildes und den Anforderungen der Führungskräfte im Unternehmen neu konzipiert. In der Konzeption berücksichtigen wir besonders die spezifischen strategischen Anforderungen des Unternehmens, damit die Führungskräfte durch ihre Weiterbildung die Strategieumsetzung im Unternehmen bestmöglich unterstützen können.

Vom Umfang her können das z.B. 1-tägige Führungsimpulse sein, bis hin zur Gestaltung von 2-jährigen Führungscurricula.

KOMUNARIKO KG

Top